Page 6

Herbst-Winter_2013_DE-online

Kurzponcho mit Zöpfen Größe: 36/38, 40/42, 44/46 Die Angaben für die größeren Größen stehen in Klammern, sofern sie von Größe 36/38 abweichen. Material: Art. 52 Steinbach Monte Baldo 500 (500) (600) g, in Farbe Schwarz 00, Stricknadeln Nr. 10 und 8, 1 Zopfmusternadel, 5 Knöpfe, Verwendete Muster: Bündchenmuster: kleines Perlmuster: 1 Masche rechts, 1 Masche links im Wechsel, jede Reihe versetzt. Zopfmuster: siehe Strickschrift 1, 2 und 3 Verkürzte Reihen: Für die Formgebung wird in verkürzten Reihen gearbeitet. Dabei in der 3. 11. und 19. Reihe nur bis zur 38 Masche stricken, in der 7. und 15. Reihe bis zur 22. Masche stricken, dann die Arbeit wenden. In der Rückreihe die 1. Masche abheben, der Faden liegt dabei vor der Nadel. Nun den Faden nach hinten ziehen, es entsteht eine doppelte Masche. Nun die Rückreihe stricken. In der nächsten Reihe die doppelte Masche zusammen abstricken. Anleitung: 37 (39) (41) Maschen mit Stricknadeln Nr. 10 anschlagen und 7 Reihen im kleinen Perlmuster arbeiten. Anschließend eine Rückreihe rechte Maschen stricken. Nun die Maschen wie folgt einteilen: 1 Randmasche, 4 Maschen Zopf 1, 1 Masche links, 10 Maschen rechts, dabei gleichmäßig verteilt 5 Maschen aus dem Querfaden herausstricken = 15 Maschen für Zopf 2, 2 Maschen links, 4 Maschen rechts, dabei 2 Maschen aus dem Querfaden aufnehmen, 3 Maschen links, 4 Maschen rechts, dabei 2 Maschen verteilt aus dem Querfaden aufnehmen (= insgesammt 15 Maschen für Zopf 3) 1 Masche links, 6 ( 8) (10 ) Maschen rechts, Randmasche. Es sind nun 46 (48) (50) Maschen auf der Nadel. Alle Rückreihen die Maschen stricken wie sie erscheinen. In dieser Einteilung und mit den angegebenen verkürzten Reihen 125 (135) (145) cm an der langen Seite gemessen stricken. In der nächsten Rückreihe rechte Maschen stricken, dabei gleichmäßig verteilt 9x2 Maschen zusammenstricken. Anschließend 7 Reihen kleines Perlmuster, dabei gleichmäßig verteilt 4 Knopflöcher einstricken, das 1. ca 3 cm vom Rand entfernt. Die Maschen Mustergemäß abketten. Ausarbeiten: Das Strickstück leicht spannen, anfeuchten und trocknen lassen. Für den Kragen 45 (49) (53) Maschen mit Nadeln Nr. 10 aufnehmen und eine Rückreihe linke Maschen stricken. Zum kleinen Perlmuster wechseln, in der 3. Reihe ein Knopfloch in rechte Kragenseite stricken, anschließend zu Nadeln Nr. 8 wechseln und noch 4 Reihen Perlmuster stricken. Die Maschen mustergemäß abketten. Die Fäden vernähen und die Knöpfe annähen. 6 Modell 439 Zopf 3 − − − 7 − − − 5 − − − 3 − − − 1 Strickschrift zu Modell 440 o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o v o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o v v v v v v v v v v v v v v v v v v v v v v v v v v v v v v v v v v v v v v v v v v 21-23-25 x x x x x x o o o 19-21-23 2 44 41 o o o o o x x x 24 7 0 16-17-18 44 7 0 x x x x x x 10-10,5 -11 B A 3 1 2 x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x o o o o o x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o 1 2 1 2 1 2 1 2 1 2 1 3 1 ↑ ↑ ↑ ↑ ↑ ↑ L M S S M L M Zopf 1 31 Zopf 2 97531 = rechte Masche = linke Masche = 4 M. nach rechts verkreuzen: 2 Maschen auf der Hilfsnadel vor die Arbeit legen, 2 Maschen rechts stricken, dann die Maschen der Hilfsnadel rechts abstricken. = 6 M. nach rechts verkreuzen: 3 Maschen auf der Hilfsnadel vor die Arbeit legen, 3 Maschen rechts stricken, dann die Maschen der Hilfsnadel rechts abstricken. = 6 M. nach links verkreuzen: 3 Maschen auf der Hilfsnadel hinter die Arbeit legen, 3 Maschen rechts stricken, dann die Maschen der Hilfsnadel rechts abstricken.


Herbst-Winter_2013_DE-online
To see the actual publication please follow the link above