Page 12

Strickheft_Fruehling-Sommer_2014_de

Strickweste in Qualität Capri Größe: 36/38, 40/42, 44/46 Die Angaben für die größeren Größen stehen in Klammern, sofern sie von Größe 36/38 abweichen. Anschließend noch 4 Reihen kraus rechts in Schwarz stricken, dann die Maschen abketten. Die Arbeit ist nun 34 (36) (38) cm hoch. A3: Aus der schrägen Kante von A2 62 (64) (66) Maschen herausstricken und 4 Reihen kraus rechts stricken. Anschließend zu Lila wechseln und glatt rechts weiter arbeiten. Dabei am Reihenanfang in jeder 4. Reihe die 2. und 3. Masche überzogen zusammenstricken und in jeder 2. Reihe bis 3 Maschen vor dem Reihenende stricken, dann 2 Maschen rechts zusammenstricken und zuletzt die Randmasche. Dies solange wiederholen, bis 3 Maschen auf der Nadel sind, diese abketten. Linkes Vorderteil: Gegengleich stricken. Fertigstellung: Die kraus rechts gestrickte Kante von A2 an A1 laut Schnittzeichnung annähen. Die Schulter schließen. Aus der Kante des Ärmels je 46 (52) (58) Maschen in Schwarz aufnehmen und 7 Reihen kraus rechts stricken, die Maschen locker abketten. Das Teil spannen und anfeuchten, trocknen lassen. Die Seitennaht schließen. Aus der Unterkante von Vorder- und Rückenteil 138 (150) (162) Maschen mit Schwarz aufnehmen und 15 Reihen kraus rechts stricken, die Maschen locker abketten. Für die Ausschnittkanten insgesamt 176 (190) (204) Maschen aufnehmen und 7 Reihen kraus rechts stricken, dabei auf der rechten Seite 4 Knopflöcher einarbeiten. Am rückwärtigen Halsausschnitt in jeder Hinreihe gleichmäßig verteilt 3x2 Maschen rechts zusammenstricken. Die Maschen abketten. Zum Schluss die Knöpfe annähen. Material: Art. 4 Steinbach Capri 200 g in Farbe Shelly 12, 200 g in Farbe Zyklam 95, 200 g in Farbe Lila und 150 g in Farbe Schwarz 0, 4 Knöpfe, Stricknadeln Nr. 4,5 Maschenprobe: Mit 2 Fäden glatt rechts gestrickt: 17M und 22R = 10x10 cm. Bitte prüfen, gegebenfalls andere Nadeln verwenden. Verwendete Muster: glatt recht (Hinreihe rechte Maschen, Rückreihe linke Maschen). Kraus rechts: Hin- und Rückreihe rechte Maschen. Achtung: durchgehend 2fädig stricken! Arbeitsweise: Für das Rückenteil 68 (74) (80) Maschen in Shelly anschlagen und 20 Reihen glatt rechts stricken. Anschließend 20 Reihen in Zyklam und 20 in Lila. Diese Farbfolge noch 1 x wiederholen, jedoch zu 13 (16) (20) Reihen je Farbe. In 32 cm Höhe für die Ärmel beidseitig je 30 Maschen dazu anschlagen. Nach 17 (19) (21) cm Ärmelhöhe noch 4 Reihen kraus rechts in Schwarz stricken, dann alle Maschen abketten. Die Vorderteile werden in jeweils 3 Teile gearbeitet. Rechter Vorderteil, beginnend mit A1: 3 Maschen mit Shelly anschlagen und am Beginn jeder Reihe zwischen der 1. und 2. Masche eine Masche aus dem Querfaden herausstricken bis 35 (37) (39) Maschen vorhanden sind. Farbwechsel zu Zyklam. Die nächsten Reihen wie folgt arbeiten: in jeder Hinreihe die ersten 2 Maschen zusammenstricken, Die Reihe glatt rechts beenden. Wenden. In den Rückreihen zwischen der 1. und 2. Masche eine Masche aus dem Querfaden herausstricken, die Reihe mit linken Maschen beenden. Diese 2 Reihen noch 8 (10) (12) x wiederholen = 20 (22) (24) Reihen in Zyklam. Farbe wechseln zu Lila, 20 Reihen wie zuvor in Farbe Zyklam arbeiten, die Maschen abketten. A2: 2 Maschen in Shelly anschlagen, ab der 3. Reihe 1 Masche aus dem Querfaden zwischen der vorletzten und letzten Masche herausstricken. Diese Zunahme in jeder 2. Reihe wiederholen, bis 35 (37) (39) Maschen erreicht sind. Dabei nach jeweils 21 (23) (25) Reihen zu Farbe wechseln, erst Zyklam, dann zu Farbe Lila. 12 Modell 456 27/28/30 A1 A3 17/18/19 33/35/36 20/22/24 Strickrichtung Impressum: 11/12/13 A2 17/19/21 12/13/14 35/41/43 Herausgeber: Steinbach VertriebsgmbH, A-4311 Schwertberg, Telefon +43 (0) 72 62 / 61 431-0 Fotos: Erwin Wimmer Fotografie, A-4061 Pasching


Strickheft_Fruehling-Sommer_2014_de
To see the actual publication please follow the link above