Page 13

Strickheft_Fruehling-Sommer_2014_de

Häkelweste in Qualität Nizza Größe: 36/38, 40/42, 44/46 Die Angaben für die größeren Größen stehen in Klammern, sofern sie von Größe 36/38 abweichen. häkeln, dann den 1. Ärmel, das Rückenteil 72 (83) (88) Stäbchen, den 2. Ärmel und anschließend das linke Vorderteil zusammenhäkeln, dabei alle Reliefdoppelstäbchen zusammenhäkeln. Eine Rückreihe Stäbchen häkeln. Ab der 3. Reihe mit Nude im Lochmuster arbeiten und die Raglanschräge wie folgt häkeln. Für das Vorderteil 35 (39) (42) Stäbchen, die Raglanschrägung arbeiten (2 Stäbchen zusammen abmaschen, 1 Stäbchen, Maschenmarkierer setzen, 1 Stäbchen, 2 Stäbchen zusammen abketten), 51 (59) (67) Stäbchen (=Ärmel), Raglanschrägung, 68 (79) (84) Maschen (Rückenteil), wieder die Raglanschrägung arbeiten und die letzten 35 (39) (42) Maschen für das linke Vorderteil häkeln. Diese Abnahmen noch 15 (18) (21) x in jeder Reihe wiederholen. Dann den Faden abschneiden. Alle Kanten in Farbe Blue Berry mit 1 Runde Pikot umranden, dabei die Ausschnittkante etwas einhalten. An der rechten Verschlusskante mit Luftmaschen 2 Knopflöcher bilden. Die Kreativknöpfe mit Stäbchen umhäkeln und annähen. Muster: 6. R t t t t t t t t t t t t t t t t t t t t t t 5. R t Stäbchen Doppeltes Reliefstäbchen um 2 M nach links versetzt Doppeltes Reliefstäbchen um 2 M nach rechts versetzt 2 zusammen abgemaschte Stäbchen Schnitt: Material: Art. 3 Steinbach Nizza 450 g in Farbe Nude 47, 100 g in Farbe Blue Berry 10, 2 Kreativknöpfe, Häkelnadel Nr. 3 ½ Maschenprobe: 19 Stäbchen über 9R = 10x10 cm. Bitte prüfen, gegebenenfalls andere Nadeln verwenden. Verwendete Muster: Stäbchen, halbe Stäbchen und doppelte Reliefstäbchen. Jede Reihe wird mit 3 Luftmaschen als Ersatz für das erste Stäbchen und 2 Luftmaschen für ein halbes Stäbchen begonnen. Doppeltes Reliefstäbchen: 2 Umschläge auf die Nadel nehmen, von vorne unter dem Stäbchen der Vorreihe einstechen und um das Stäbchen herum ein Doppelstäbchen arbeiten. Lochmuster über 2 Reihen: 1. Reihe *1 Stäbchen, 1 Luftmasche* laufend wiederholen, enden mit 1 Stäbchen. 2. Reihe nur Stäbchen. Musterraport: siehe Häkelschrift. Pikotumrandung: *3 halbe Stäbchen, 3 Luftmaschen, 1 Kettmasche in die 1. Luftmasche*, laufend wiederholen. Arbeitsweise: Vorder- und Rückenteile werden in einem Stück gehäkelt. Dazu 149 (165) (179) Luftmaschen mit Nude anschlagen und mit einem Stäbchen in die 4. Luftmasche von der Nadel aus beginnen. Insgesamt 146 (162) (176) Stäbchen arbeiten. Die 2. Reihe ebenso häkeln. Anschließend 12 Reihen Lochmuster häkeln. Nun zu Blue Berry wechseln und 4 Reihen Stäbchen arbeiten. Anschließend mit Nude den Musterraport bis zur Gesamthöhe von 44 cm häkeln, dann die Arbeit stilllegen. Für den Ärmel 51 (59) (67) Luftmaschen in Nude anschlagen und 48 (56) (64) Stäbchen arbeiten. Anschließend den Musterraport 20 cm hoch arbeiten, dabei in der 7. und 15. Reihe beidseitig je 1 Stäbchen zunehmen. Die Arbeit stilllegen und den 2. Ärmel genauso arbeiten. Raglanpasse: Mit Farbe Blue Berry für das rechte Vorderteil 37 (41) (44) Stäbchen Modell 457 13 4. R t t t t t t t t t t t t t t t t t t t t t t t 3. R 2. R t t t t t t t t t t t t t t t t t t t t t t t t t t t t 1. R Mustersatz 44 19/21/23 32/35/38 20 31/34/37 44 19/21/23 32/35/38 20 31/34/37 ½ Rücken bzw. Vorderteil bis Raglan Ärmel bis Raglan


Strickheft_Fruehling-Sommer_2014_de
To see the actual publication please follow the link above