Page 14

Strickheft_Fruehling-Sommer_2014_de

Kurzweste in Qualität Nizza Größe: 36/38, 40/42, 44/46 Die Angaben für die größeren Größen stehen in Klammern, sofern sie von Größe 36/38 abweichen. Seitennaht wie beim Rückenteil abnehmen. Bei 18 cm Höhe 5 cm Bündchenmuster stricken und bei einer Höhe von 23 cm alle Maschen in Bündchenmuster abketten. Nach der Schnittzeichnung ein Oberteil aus Papier schneiden und Blumen häkeln. Jede Blume in der letzten Reihe mit einer Kettmasche mit der vorher gehäkelten Blume verbinden. Blumen häkeln bis das Papier bedeckt ist. Größere Lücken mit Füllblumen ausfüllen. Mit Natur rund um das Oberteil eine Reihe feste Maschen häkeln und hierbei die Lücken zwischen den Blumen mit Luftmaschen füllen, sodass ein glatter Rand entlang des Oberteiles liegt. Gleichzeitig die Unterkante des Oberteiles verteilt an die Oberkante des Unterteiles festhäkeln. Linkes Vorderteil: wie das rechte Vorderteil arbeiten, jedoch Spiegelverkehrt. Ärmel: 62 (66) (70) Maschen mit Pistachio anschlagen und 3 cm Bündchenmuster stricken. Dann weiter glatt rechts stricken und für die Ärmelweite 8 (9) (9) x beidseitig in jeder 6. (5.) (5.) Reihe 1 Masche zunehmen = 78 (84) (88) Maschen. Bei 19 (20) (21) cm Höhe alle Maschen lose abketten. Schleife: mit Pistachio verteilt über die Nadeln ohne Knopf 34 Maschen anschlagen und 13 cm rechte Maschen im Kreis stricken. Abketten. Die Schleife platt hinlegen und die Seitenkanten schließen. Für das Bändchen 8 Maschen anschlagen und 7 cm glatt rechts stricken. Abketten. Das Bändchen um die Schleife legen und an der Rückseite aneinander nähen. Fertigstellung: die Schulternähte schließen. Entlang des Halsausschnittes mit Pistachio 218 (222) (226) Maschen aufgreifen und Bündchenmuster stricken. In jeder 2. Reihe beidseitig neben der Randmasche 1 Masche abnehmen. Nach 9 Reihen in Bündchenmuster abketten. Entlang des linken Vorderteiles mit Pistachio 70 Maschen aufgreifen und 9 Reihen Bündchenmuster stricken. In Bündchenmuster abketten. Entlang des rechten Vorderteiles eine gleiche Biese stricken, jedoch in der 4. Reihe verteilt 4 Knopflöcher stricken. Für ein Knopfloch 1 Masche abketten und diese in der nächsten Reihe wieder aufnehmen. Die Ärmel über 32 (34) (36) cm einsetzen, die Schulternaht kommt in die Mitte. Die Ärmel- und Seitennähte schließen. Die Knöpfe annähen. Die Schleife auf der rechten Verschlussleiste in der Mitte des Bündchenmusters anbringen. Material: Art. 3 Steinbach Nizza 250 (300) (300) g in Farbe Pistachio 37, 100 (100) (150) g in Farbe Natur 2, 50 (100) (100) g in Farbe Sonne 20, 4 Knöpfe, Stricknadeln und Häkelnadeln Nr. 3 ½, Stricknadeln ohne Knopf Nr. 3 ½ . Maschenprobe: 24M und 33R glatt rechts gestrickt = 10x10 cm. Eine gehäkelte Blume hat einen Durchmesser von 5 cm. Bitte prüfen, gegebenenfalls andere Nadeln verwenden. Verwendete Muster: Glatt rechts: Hinreihe rechte Maschen, Rückreihe linke Maschen. Bündchenmuster: abwechselnd 2 Maschen rechts, 2 Maschen links. Gehäkelte Blume: mit Sonne 4 Luftmaschen häkeln und mit einer Kettmasche zu einem Ring schließen. 1. Reihe mit Sonne: 12 feste Maschen in den Ring häkeln. Jede Reihe mit einer Kettmasche abschließen. 2. Reihe mit Sonne: 1 Luftmasche, * 2 feste Maschen in die folgende feste Maschen, ab * wiederholen, in die letzte feste Masche 3 feste Maschen häkeln = 25 Maschen. 3. Reihe mit Natur: 1 Luftmasche, * 1 feste Masche + 1 Luftmasche + 1 Stäbchen in die folgende feste Masche, 2 doppelte Stäbchen in die folgenden feste Masche, 1 Kettmasche in die folgende feste Masche, ab * wiederholen bis es 6 Blättchen sind. Abnähen. Füllblume Natur klein: 2 Luftmaschen häkeln und in die 1. Luftmasche häkeln: 2 Stäbchen, 1 Luftmasche, 1 Kettmasche, * 1 Luftmasche, 2 Stäbchen, 1 Luftmasche, 1 Kettmasche, ab * wiederholen bis es 5 kleine Blätter sind. Abnähen. Füllblume Sonne Groß: 2 Luftmaschen häkeln und in die 1. Luftmasche häkeln: 15 feste Maschen und mit 1 Kettmasche abschließen. In der nächsten Reihe wie folgt häkeln: * 1 feste Masche + 1 Luftmasche + 1 Stäbchen in die 1. Luftmasche, 1 Stäbchen + 1 Luftmasche + 1 feste Masche in die folgende feste Masche, 1 Kettmasche in die folgende feste Masche, ab * wiederholen bis es 5 Blätter sind. Abnähen. Arbeitsweise: Rückenteil: 102 (110) (118) Maschen mit Pistachio auf den Stricknadeln anschlagen und 5 cm Bündchenmuster stricken. Dann glatt rechts weiter stricken und für die Taille 4 x beidseitig in jeder folgenden 8. Reihe 1 Masche abnehmen = 94 (102) (110) Maschen. Bei 18 cm Höhe wieder Bündchenmuster bis 23 cm Höhe stricken. Ab hier wieder glatt rechts stricken und 4 x beidseitig in jeder 12. Reihe 1 Masche zunehmen = 102 (110) (118) Maschen. Bei 54 cm Höhe für den Halsausschnitt die mittleren 20 Maschen abketten und beide Teile getrennt weiter arbeiten. An der Halsseite 2 x in jeder 2. Reihe 8 Maschen abketten. Die übrigen 25 (29) (33) Maschen für die Schultern bei 56 cm Höhe abketten. Rechtes Vorderteil: 48 (52) (56) Maschen mit Pistachio auf der Stricknadel anschlagen und 5 cm Bündchenmuster stricken. Dann weiter glatt rechts stricken und an der 11 10-12-14 5 0 19-21-23 2 9,5 2 17,5-19,5-21,5 23 5 0 10-12-14 19,5-21,5-23,5 23 18 33-34-35 0 18 56-57-58 54-55-56 40 16-17-18 19-20-21 3 0 12-13-14 14 Modell 458


Strickheft_Fruehling-Sommer_2014_de
To see the actual publication please follow the link above