Page 5

Trachtenheft 2010-11_klein

Tasche mit Blumenapplikation Größe: 22 cm breit, 22 cm hoch 329 1. Runde: wie die 3. Runde, jedoch an beiden Seiten 1 Bogen abnehmen. 2. Runde: wie vorige Runde = 12 Bögen. Das Vorder- und Rückenteil jetzt getrennt weiterarbeiten. Für die Spitze wie folgt häkeln: 1 feste Masche auf den Bogen, 5 Stäbchen auf die feste Masche, 1 feste Masche auf den Bogen, 5 Stäbchen auf die feste Masche, 1 feste Masche, 2 Stäbchen wenden, 2 Stäbchen, 1 feste Masche auf den Bogen, 5 Stäbchen auf die feste Masche, 1 feste Masche auf den Bogen, 1 Stäbchen auf das letzte Stäbchen des untenliegenden Bogens, wenden, 1 Luftmasche, 1 Stäbchen auf die feste Masche, 1 feste Masche auf den Bogen, 5 Stäbchen auf die feste Masche, 1 feste Masche auf das Stäbchen, wenden, 2 Luftmaschen, 1 feste Masche auf den Bogen, 1 Stäbchen auf das letzte Stäbchen des untenliegenden Bogens. Abnähen. Die andere Seite im Spiegelbild häkeln. Den Boden der Tasche schließen. Rund um die Öffnungen 1 Runde feste Maschen häkeln. 3 Blumen in den Farben Pastellrosa, Lila und Karibik stricken. 5 Blättchen mit Minze und 3 Blumen mit Kirsch häkeln. Blumen und Blättchen verteilt auf die Vorderseite der Tasche nähen. Die Tragebügel an der Tasche befestigen. Material: Art. 4 Steinbach Capri 100 g in Farbe Schwarz 00, 50 g in Farbe Karibik 102, 50 g in Farbe Pastellrosa 18, 50 g in Farbe Lila 15, 50 g in Farbe Kirsch 17, 50 g in Farbe Minze 43, Tragebügel, Stricknadeln: Nr. 3,5, Häkelnadel Nr. 3,5 Maschenprobe: 2 Bögen sind ca. 5,5 cm breit, 12 Runden sind 10 cm hoch. Bitte prüfen, evtl. andere Nadeln verwenden. Verwendete Muster: Luftmaschen, feste Maschen, halbe Stäbchen, Stäbchen. Glatt rechts: Hinreihe rechte Maschen, Rückreihe linke Maschen. Aufgerollte Blume: 13 Maschen auf Nadel Nr. 3,5 anschlagen und 1 Reihe glatt rechts stricken. In der nächten Reihe bis auf 25 Maschen zunehmen. 3 Reihen glatt rechts stricken. In der nächsten Reihe bis auf 50 Maschen zunehmen. 7 Reihen glatt rechts stricken und dann alle Maschen abketten. Den Außenrand umrollen lassen. Einen Faden durch die Anschlagsmaschen führen und anziehen. Die Enden in eine doppelte Schlinge legen und mit kleinen Stichen befestigen. Blättchen: 12 Luftmaschen häkeln und auf diesen 12 feste Maschen häkeln, die Arbeit wenden, * 2 feste Maschen häkeln, 2 halbe Stöckchen, 4 Stöckchen, 2 halbe Stöckchen, 2 feste Maschen. An der anderen Seite auf den festen Maschen weiterhäkeln ab *. Gehäkeltes Blümchen: 5 Luftmaschen häkeln und mit einer Kettmasche zu einem Ring schließen. In der nächsten Runde wie folgt häkeln: 3 Luftmaschen, 1 doppeltes Stäbchen in den Ring, Umschlag und durch die beiden Schlingen auf der Nadel ziehen, 3 Luftmaschen, 1 feste Masche in den Ring, ab * 4x wiederholen, = 5 Blumenblättchen. Arbeitsweise: Mit Schwarz 48 Luftmaschen häkeln und mit einer Kettmasche enden. 1. Runde: feste Maschen, jede Runde mit einer Kettmasche beenden. 2. Runde: 3 Luftmaschen, 4 Stäbchen in die nächste Masche, * 2 Maschen überschlagen, 1 feste Masche, 2 Maschen überschlagen, 5 Stäbchen in 1 Masche, ab * wiederholen, mit einer Kettmasche in der 3. Anfangsluftmasche enden = 8 Bögen. 3. Runde: 3 Luftmaschen, 4 Stäbchen auf die 1. Masche, * 1 feste Masche auf das mittlere Stäbchen des untenliegenden Bogens, 5 Stäbchen auf die feste Masche, ab * wiederholen, zwischen dem 4. und dem 5. Bogen wie folgt zunehmen: 5 Stäbchen auf das 4. Stäbchen des 4. Bogens, 1 feste Masche auf die feste Masche, 5 Stäbchen auf das 2. Stäbchen des 5. Bogens, **1 feste Masche auf das mittlere Stäbchen des Bogens, 5 Stäbchen auf die feste Masche, ab ** wiederholen, enden mit 5 Stäbchen auf das 4. Stäbchen des 8. Bogens, 1 feste Masche auf die feste Masche, 5 Stäbchen auf das 2. Stäbchen des 1. Bogens, abschliessen mit einer Kettmasche. 4. Runde: wie die 2. Runde mit Zunahmen an den Seitenkanten. 5. Runde: wie 3. Runde mit Zunahmen an den Seitenkanten. 6. Runde: wie 2. Runde mit Zunahmen = 16 Bögen. Ohne Zunahmen weiterhäkeln bis 19 cm Höhe.


Trachtenheft 2010-11_klein
To see the actual publication please follow the link above