Page 9

Trachtenheft 2010-11_klein

1 Masche abnehmen, bis wieder die ursprünglichen 16 Maschen auf der Nadel liegen. Bei 22 cm ab Fersenmitte mit der Bandspitze beginnen. Dazu am Ende der 1. und 3. Nadel die Maschen bis 3 Maschen vor Ende rechts stricken, die nächsten 2 Maschen überzogen zusammenstricken, 4 Maschen rechts. Auf der 2. und 4. Nadel am Beginn 1 Masche rechts, 2 Maschen rechts zusammenstricken, dann weiter rechte Maschen. Diese Abnahmen in jeder 2. Runde wiederholen bis nur noch 8 Maschen auf jeder Nadel sind, dann in jeder Runde die Abnahmen vornehmen. Durch die letzten 8 Maschen mit einer Nadel den Arbeitsfaden durchziehen und innen vernähen. Herren Trachtenstutzen mit Zopf- und Strukturmuster Größe: 43 Material: Art. 13 Steinbach Strapaz 200g in Farbe 29 Winterweiß, Strickspiele Nr. 3 und 3,5, sowie 1 Zopfmusternadel Maschenprobe: glatt rechts: 28 Maschen und 37 Reihen = 10 x 10 cm Mit Nadeln Nr. 3 64 Maschen anschlagen und 20 Runden im Bündchenmuster stricken. Danach auf Nadeln Nr. 3,5 wechseln und die Maschen wie folgt aufteilen: 1. und 4. Nadel 11 Maschen, 2. und 3. Nadel je 21 Maschen. 2 Runden linke Maschen stricken. In der 3. Runde werden der Zwickel und die seitlichen Zopfmuster begonnen. Der Wadenzwickel wird über die 1. und 4. Nadel gestrickt und besteht aus Zopf 2a, linken Maschen und Zopf 2b. Mustereinteilung: 1. Nadel: 3 Maschen links, 6 Maschen rechts (=Zopf 2b), 2 Maschen links. 2. Nadel: 18 Maschen Zopfmuster 1, 3 Maschen Strukturmuster. 3. Nadel: 3 Maschen Strukturmuster, 18 Maschen Zopfmuster 1. 4. Nadel: 2 Maschen links, 6 Maschen rechts (= Zopf 2a), 3 Maschen links. Auf der 2. Nadel und der 3. Nadel das Muster laufend weiterstricken. Die Zöpfe 2a und 2b werden in jeder 7. Runde gekreuzt. Die Zunahmen für den Wadenzwickel werden 6 mal in jeder 6. Runde auf Nadel 1 vor der letzten linken Masche und auf der 4. Nadel nach der 1. linken Masche aus dem Querfaden links verschränkt herausgestrickt = 36 Runden = 76 Maschen. Ab der 45. Runde werden die zugenommenen Maschen an selber Stelle wieder abgenommen, indem sie mit der Nebenmasche links zusammengestrickt werden. Diese Abnahmen noch 1 x in der folgenden 7 Runde und 4 x in den folgenden 6. Runden  wiederholen = 77. Runde. ACHTUNG: Ab hier die 4. Nadel immer gegengleich zur 1. Nadel arbeiten! In der 80. Runde auf der 1. Nadel die 6. Zopfmasche links stricken. In der 83. Runde auf der 1. Nadel die 5. Zopfmasche links stricken. In der 86. Runde die 1. und 2. Zopfmasche kreuzen. In der 88. Runde die 4. Zopfmasche und links stricken. Diesen Schritt noch je in der 92. und 94. Runde wiederholen. In der 96. und 98. Runde je auf der 1. Nadel vor und auf der 4. Nadel nach der rechten Masche je 1 Masche aus dem Querfaden links herausstricken. Nun auf der 1. und 4. Nadel in den nächsten 10 Runden die Maschen stricken, wie sie erscheinen. Ab der Runde 109 die Maschen gleichmäßig aufteilen, dabei auf der 4. und 1. Nadel 2x2 Maschen rechts zusammenstricken, sodass auf jeder Nadel wieder 16 Maschen sind und mit der Ferse beginnen: Für die Fersenwand über die 1. und 4. Nadel (=32 Maschen) glatt rechts 30 Reihen in Hin- und Herreihen hoch stricken. Für das Fersenkäppchen die Maschen aufteilen in 11/10/11 Maschen. Nun 20 Maschen rechts stricken, die letzte Masche des mittleren Drittels abheben, die erste Masche des 3. Drittels abstricken und die abgehobene Masche darüber ziehen. Arbeit wenden. Die 1. Masche links abheben, 8 Maschen links abstricken und die letzte Masche des mittleren Drittels mit der nächsten Masche links zusammenstricken. Arbeit wenden. Nun die 1. Masche rechts abheben, 8 Maschen rechts stricken und die letzte Masche des mittleren Drittels wieder mit der 1. Masche des 3. Drittels überzogen zusammenstricken. Diese letzten zwei Reihen so oft wiederholen, bis nur noch die letzten 10 Maschen des mittleren Drittels auf der Nadel sind. Nun wieder in Runden weiterarbeiten, dazu an den Rändern der Fersenwand je 16 Maschen aufnehmen und die Maschen der Ferse wieder auf die Nadeln 1 und 4 aufteilen. Auf der 2. und 3. Nadel das Zopfmuster als 4 Maschen links, 4 Maschen rechts, 2 Maschen links und 4 Maschen rechts weiterführen, das Strukturmuster bis zum Beginn der Bandspitze weiterstricken. Auf der 1. und 4. Nadel glatt rechts stricken. Am Ende der 4. Nadel und am Anfang der 1. Nadel in jeder 2. Runde 333


Trachtenheft 2010-11_klein
To see the actual publication please follow the link above